Autoankauf Berlin
Telefonnummer
030 436 603 51
Startseite

Mit dem richtigen Autoankäufer zum perfekten Gebrauchtwagenverkauf

Um Ihren Gebrauchtwagen zu verkaufen, können Sie Kontakt zu einem Gebrauchtwagenhändler aufnehmen. Hier bekommen Sie sofort ein entsprechendes Angebot. Sagt Ihnen der Preis zu, verkaufen Sie ihren jetzigen Wagen und können sich sofort auf die Suche nach einem neuen Fahrzeug begeben. Leider gibt es einige Anbieter auf dem Markt, die unfair agieren und versuchen, Ihr Fahrzeug zu einem Schnäppchenpreis zu erstehen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, um nicht in die Falle zu tappen.

Wie erkenne ich einen seriösen Autoankäufer?

Um Ihnen zu verdeutlichen, woran Sie einen seriösen Gebrauchtwagenhändler erkennen, zeigen wir Ihnen einfach, wie unseriöse Autoankäufer agieren. So wissen Sie sofort, wann bei Ihnen der Alarm anschlagen sollte.

Seriöse Autoankäufer beim Gebrauchtwagenverkauf finden

Unseriöse Händler verteilen die sogenannten Visitenkarten. Meist befindet sich darauf das Bild eines Sportwagens, eine Adresse und eine Handynummer. Finden Sie solch eine Visitenkarte unter Ihrem Scheibenwischer, sollten Sie auf keinen Fall dort anrufen. Die Masche ist immer die gleiche. Die Gebrauchtwagenhändler wollen zwar Ihren Gebrauchtwagen kaufen, jedoch nur zu sehr schlechten Konditionen.

Welche Betrugsmaschen gibt es bei unseriösen Autoankäufern?

Grundsätzlich ist das Ziel dieser Händler, den Preis Ihres Fahrzeugs zu drücken. Hierzu wenden sie eine Reihe von äußerst wirksamen Methoden an, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten:

  • Der Schaden am Fahrzeug: Sie wollen Ihr Auto verkaufen und haben es kürzlich noch reparieren lassen. Trotzdem findet der Autoankäufer zahlreiche Mängel am PKW. Diese Scheinmängel nutzt er, um den Preis zu verhandeln. In vielen Fällen kommen zwei Autoankäufer zu Ihnen. Während einer mit Ihnen diskutiert, nutzt der andere die Zeit, um diverse Stellen im Motor beispielsweise mit Öl zu beschmieren, um ein Auslaufen des Motors darzustellen. Lassen Sie sich bei solch einem Gespräch niemals von Ihrem Auto weglocken.
  • Die Kosten für die Reparaturen: Um die angeblichen Schäden reparieren zu können, müssen Sie dem Autoankäufer natürlich im Preis entgegenkommen. Vergessen Sie dabei nicht, dass der Wagen sehr wahrscheinlich ins Ausland überführt und dort zu sehr viel günstigeren Konditionen instandgesetzt wird, als es in Deutschland möglich wäre.
  • Aus kleinen Schäden werden große Schäden: Sehr häufig werden kleinere Schäden und Beulen vom Autoankäufer dramatisiert. Sie wollen ein Auto verkaufen und nicht an einer Märchenstunde teilnehmen. Ersparen Sie sich diese Geschichten und gehen Sie lieber gleich zu einem vertrauenswürdigen Händler, dem Sie ihren Gebrauchtwagen verkaufen können.
  • Zeitdruck: Um Sie schneller zu einer Zusage beim Auto verkaufen zu bewegen, üben die unseriösen Autoankäufer oftmals einen Zeitdruck auf Sie aus, der gar nicht vorhanden ist. Plötzlich müssen Sie sich schnell entscheiden, weil das Angebot nur noch für eine kurze Zeit gilt. Wenn Sie nicht jetzt sofort zusagen, fahren die Autoankäufer wieder weg, ohne Ihren Gebrauchtwagen kaufen zu wollen. Sollten Sie jetzt sofort zusagen, bekommen Sie den kompletten Betrag sofort bar in die Hand. Diese und viele weitere Aussagen führen in vielen Fällen dazu, dass die Verkäufer sich hinterher ärgern, wenn sie den Wagen zu günstig verkauft haben.
  • Das schlechte Gewissen: Um auch einen psychischen Druck auf Sie auszuüben, versuchen die Autoankäufer Ihnen beim Gebrauchtwagen kaufen ein schlechtes Gewissen einzureden. „Wir sind extra hierhin gekommen und wollen jetzt nicht mit leeren Händen fahren.“ Ist nur ein Beispiel. Die physische Präsenz von zwei Männern kann gerade auch bei Frauen dazu führen, dass sie den unseriösen Angeboten nachgeben und schließlich weit unter Wert verkaufen.

Was passiert, wenn der Autoankäufer im Ausland sitzt?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, einen Gebrauchtwagenhändler aus dem Ausland zu wählen. Wichtig ist, dass Sie entweder das Geld in bar bekommen, oder man Ihnen nach der Unterschrift des Kaufvertrages das Geld vorab überweist. Erst nach Erhalt des Geldes sollten Sie die Fahrzeugpapiere herausgeben. Ein seriöser Händler wird nichts gegen diese Vorgehensweise einzuwenden haben. Bei allen anderen Händlern sollten Sie Abstand halten.

Sollte man den Ankäufer persönlich getroffen haben?

Im besten Fall sprechen Sie von Angesicht zu Angesicht mit dem zukünftigen Besitzer Ihres PKW. Wer einen Gebrauchtwagen kaufen will, sollte auch die Zeit haben, sich entsprechend mit dem Verkäufer auseinanderzusetzen. Sie wollen immerhin ein Auto verkaufen und dafür braucht es eine entsprechende Beratung bzw. Unterhaltung mit dem Autoankäufer.

Autoankauf in Berlin berät Sie professionell und unabhängig

Wenn Sie gleich von Anfang an einen professionellen Partner für Ihren Gebrauchtwagenverkauf suchen, sollten Sie sich einfach an uns wenden. Das Team von Autoankauf in Berlin hilft Ihnen garantiert weiter. Wir sind seit vielen Jahren als renommierter Gebrauchtwagenhändler bekannt. Faire Preise und eine ehrliche sowie transparente Bewertung sind Ihnen garantiert.

Unsere Kunden bekommen von uns nur geprüfte Gebrauchtwagen, die jederzeit zu einer Probefahrt bereitstehen. Damit Sie uns als Gebrauchtwagenhändler weiterempfehlen, zahlen wir Ihnen einen realistischen Preis für Ihren PKW.

Sprechen Sie uns jetzt an, und unser kompetentes Team wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.









Felder mit * sind Pflichtfelder
Geben Sie bitte nochmal Ihren Namen ein

Anfahrt

Hier finden Sie die genaue Adresse unserer Filiale.

Anfahrt